blogHeader

Die Wichtigkeit des lauten Vorlesens

FR The Importance of Reading Aloud

Es ist kein Geheimnis, dass es eine gute Sache ist, wenn Sie Ihrem Kind laut vorlesen – aber kennen Sie die positiven Auswirkungen, die das Vorlesen auf die Entwicklung Ihres Kindes hat, und zwar jetzt und in der Zukunft? Wenn Sie Ihrem Kind frühzeitig und regelmäßig zu Hause vorlesen, wird laut einer aktuellen Studie, deren Ergebnisse im Time Magazine veröffentlicht wurden, derjenige Teil des Gehirns aktiviert, der es Ihrem Kind ermöglicht, die Bedeutung von Sprache zu verstehen. In der Studie wird auch angeführt, dass Lesen nachweislich das Vokabular von Kindern erweitert und dabei hilft, die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken! Möchten Sie noch mehr erfahren? Dann lesen Sie diese vier Tipps, die Ihnen dabei helfen werden, das gemeinsame Lesen zu einer täglichen Gewohnheit zu machen:

1. Lesen Sie Ihrem Kind morgens, wenn es aufwacht, und jede Nacht, bevor es schlafen geht, vor. Sich besondere Zeiten für das gemeinsame Lesen freizuhalten, wird Ihnen dabei helfen, es zu einer täglichen Routine zu machen, von der Sie und Ihr Kind für den Rest des Lebens profitieren werden.

2. Bewahren Sie Bücher in jedem Raum des Hauses auf: im Schlafzimmer, Badezimmer, Wohnzimmer und sogar in der Küche! Wenn Ihr Kind den ganzen Tag Zugang zu Büchern hat, wird es ermutigt, häufiger zu lesen.

3. Stellen Sie Ihrem Kind neue Bücher vor. Gehen Sie in die örtliche Bibliothek und lassen Sie Ihr Kind alle Bücher durchstöbern; Ihr Kind wird Spaß daran haben, jede Woche neue Bücher zu entdecken und auszuwählen.

4. Und was am allerwichtigsten ist: Machen Sie Lesen zum Spaß! Erfinden Sie komische Stimmen für verschiedene Charaktere oder Handlungen. Dies wird die Aufmerksamkeit Ihres Kindes erhöhen und es sogar zu einem Kichern verleiten – oder zwei!


Comments